Aktuelle Zeit: 12.12.2017 01:45

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.03.2017 21:06 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Heiner Bremer hat geschrieben:
Ich glaube, es wird darauf hinaus laufen, dass​ Erdogan sich in Putins Schoß wirft und sich diesem unterordnet, um die benötigten Devisen zu beschaffen. Was das wiederum für die Weltpolitik und die Türkei selbst bedeutet, wird man sehen...


Ja so denke ich auch. Auf russischen Medien liest man zum Beispiel das Erdogan das Flugabwehrgeschütz S400 bestellt haben soll. Das ist das modernste was die Russen aktuell auf dem Markt haben. Naja schauen wir mal. Der Putin wird sicherlich seine Chance wittern...

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.03.2017 08:59 
Offline
Styler
Styler
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2014 13:33
Beiträge: 243
Was zur Hölle will den der mit einem Flugabwehrgeschütz? Zum Krieg führen doch nicht etwa! Wenn der jetzt noch weitere Waffen im grossen Stil kauft, sollte sich die Welt sorgen machen.

_________________
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.03.2017 12:04 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Venom hat geschrieben:
Was zur Hölle will den der mit einem Flugabwehrgeschütz? Zum Krieg führen doch nicht etwa! Wenn der jetzt noch weitere Waffen im grossen Stil kauft, sollte sich die Welt sorgen machen.


Das nennt man glaube ich Sebelrasseln.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.03.2017 16:27 
Offline
Styler
Styler
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2014 13:33
Beiträge: 243
Zitat:
Das nennt man glaube ich Sebelrasseln.

Das was die Nordkoreaner machen ist Säbelrasseln, das was der Erdogan macht ist Putin in den Ar... zu kriechen, denn Rüstungsaufträge bringen Freundschaft! Oder vielleicht hat er ja Angst vor den Eurofightern einer schlecht gelaunten Merkel! Nach dem was der so persönliches gegen Merkel von sich gibt, könnte ich mir das schon vorstellen!

Nochwas, gerade in den News von Web.de gesehen. Der alte Armleuchter warnt Europa, hier das original Zitat:
Zitat:
"Wenn ihr Euch weiterhin so benehmt, wird morgen kein einziger Europäer, kein einziger Westler auch nur irgendwo auf der Welt sicher und beruhigt einen Schritt auf die Straße setzen können", sagte er in Ankara. "Wenn Ihr diesen gefährlichen Weg beschreitet, werdet Ihr selbst den größten Schaden davon nehmen."


Dieser dumme Knilch will wohl dem IS Konkurrenz machen! Könnte wirklich sein, der Typ ist ja auch ein Terrorist, unter anderem bösen! Mal sehen wann die ersten Erdogan Bomben kommen! Vielleicht wollen einige seiner lieben Fans sicher Allahu Akbar rufen - ich sterbe für Erdogan und Allah! Lustig!

Für den ganzen geistigen Ergüsse dieses Typen siehe hier:
https://web.de/magazine/politik/tuerkei-erdogan/erdogan-droht-europaeer-welt-32232900

_________________
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.03.2017 19:07 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Das was Nordkorea gerade treibt ist ein stummer Schrei nach Liebe, von einem noch scheinbar pubertierenden jungen Mann, der sich überhaupt gar nicht bewusst ist was er damit anrichtet. Da reicht ein Angriff von Langstreckenbombern und Nordkorea hat kein Gebirge mehr.

Der Erdogan hingegen scheint sich mit der ganzen Welt anlegen zu wollen. Und nicht zu vergessen ist das in der Türkei die Kurden ihren eigenen Staat wollen, was natürlich aus der Sicht von Erdogan verhindert werden muß. Dazu kommt das die Peschmerga auch aus Deutschland militärische Hilfe bekommen

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.04.2017 07:59 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
:facepalm:

Türkei verwehrt 100 Deutschen die Einreise.

Grund: Die Deutschen wären ein Sicherheitsrisiko.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.04.2017 22:45 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Bild

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.2017 08:11 
Offline
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2007 13:48
Beiträge: 2936
Wohnort: Capital-Street
Spielt gerade: Blitzkrieg-Burning Horizon
Ist das jetzt ein Nazi-Türke oder Türken-Nazi, wenn er sowas sagt?
Unterschreibe ich sofort, was er von sich gibt! :up:

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.2017 09:46 
Offline
Styler
Styler
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2014 13:33
Beiträge: 243
Ich würde diesen Text oben auch sofort unterschreiben! :urgod:

Nun, was jetzt passiert ist, ist so ähnlich wie bei Trump! Das hätte nicht passieren dürfen! Das Böse hat in der heutigen Zeit die Tendenz zum Sieg. :zorn:

Dieser verfluchte Schweinepriester mit der Tier Visage hat sein Referendum gewonnen und die Lämmlein feiern. :bussi :B

_________________
PC: Xeon 1230V2 CPU, Asrock P67 Pro3, 16GB RAM Kingston HyperX, Radeon RX480 8GB, Sound Blaster X-FI, Ageia PhysX PCI, 250GB Sytem SSD und 1TB Daten Platte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.2017 18:00 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Bender hat geschrieben:
Ist das jetzt ein Nazi-Türke oder Türken-Nazi, wenn er sowas sagt?


Nein ist er nicht. Denn er schert nicht alle über einen Kamm so wie das unsere "geliebten" Patrioten tun.

Zum Ausgang des Referendums: Die Türken haben sich entschieden. So sei es. Ich bin gespannt wie es nun in der Türkei weitergeht.

Meine Vorstellung: Der Diktator Erdogan militärisiert sich. Eine Lebensversicherung wie sie jeder Diktator wählt. Wenn das so zutreffen sollte, lügen Geschichtsbücher nicht. Ein Grund mehr sich gegen die AfD und NPD sowie alle anderen zurückgebliebenen Menschen zu stellen.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.2017 18:34 
Offline
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 4974
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Anmerkungen in Rot.
Sickboy hat geschrieben:
Meine Vorstellung: Der Diktator Erdogan militärisiert sich. Könnte sein. Eine Lebensversicherung wie sie jeder Diktator wählt. Stimmt. Wenn das so zutreffen sollte, lügen Geschichtsbücher nicht. Okay. Ein Grund mehr sich gegen die AfD und NPD sowie alle anderen zurückgebliebenen Menschen zu stellen. Das verstehe ich nicht.

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.2017 18:51 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Gurney Halleck hat geschrieben:
Anmerkungen in Rot.
Sickboy hat geschrieben:
Meine Vorstellung: Der Diktator Erdogan militärisiert sich. Könnte sein. Eine Lebensversicherung wie sie jeder Diktator wählt. Stimmt. Wenn das so zutreffen sollte, lügen Geschichtsbücher nicht. Okay. Ein Grund mehr sich gegen die AfD und NPD sowie alle anderen zurückgebliebenen Menschen zu stellen. Das verstehe ich nicht.


Nun...der Erdogan ist für mich ein türkischer Nationalist. Und er zeigt auf zu was Nationalisten fähig sind wenn sie Macht bekommen. Das war übrigens soweit ich weiß auch noch nie anders. Und da ich so eine Einstellung ablehne, stelle ich mich gegen AfD, NPD und allen anderen (dahingehend) zurückgebliebenen Menschen.

Edit: Übrigens...Frau Le Pen wird das ähnlich praktizieren insofern sie zur Präsidentin gewählt werden sollte. Ein Todesstoß für die EU und den Frieden in Europa. Aber das entscheiden die Franzosen was auf unserem Kontinent in den nächsten 5 Jahren passiert.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.2017 20:33 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Mal den Titel des Clips ausgeschlossen gefällt mir dieser Beitrag.

phpBB [video]

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.04.2017 07:56 
Offline
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 4974
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Sickboy hat geschrieben:
Nun...der Erdogan ist für mich ein türkischer Nationalist. Und er zeigt auf zu was Nationalisten fähig sind wenn sie Macht bekommen.
Nun, das kann man so sehen ... glaube ich aber nicht. Ich sehe da nur jemanden, dessen einziges Programm Machterhalt um jeden Preis heißt. Mit welcher Ideologie er das erreicht, ist egal. Er macht es mit Nationalismus, aber wenn er es mit einer anderen Ideologie erreichen würde, würde er auch andere nutzen. Das ist nicht das Programm, das ist "nur" das Mittel.
Aber egal, wie man das sieht, die Motivation sei dahin gestellt. Am realen Ergebnis ändert das nicht wirklich etwas.

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.04.2017 16:34 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Ja na klar will er seine Macht erhalten. Und das sogar mit allen Mitteln wie man unschwer erkennen kann. Seine Methoden findet man dennoch in unseren Geschichtsbüchern. Und genau der Punkt gibt mir echt zu denken. Erschreckend ist auch das scheinbar alle in der Provinz lebenden ihn dabei unterstützen und alle Großstädter eben nicht. Dieses Treiben fand genauso bei den letzten Wahlen in den USA so statt. Und auch in Deutschland ist das so in etwa zu beobachten. Die Menschen in der Großstadt sind aufgeschlossener gegenüber der aktuellen (Flüchtlings)politik, wo hingegen in der Provinz die Patrioten oder die "Deutsche zuerst"-Schreier immer mehr Zuspruch finden. Scheint quasi ein globaler Trend zu sein. Und ich glaube wenn man sich nächste Woche mit dem Wahlverhalten der Franzosen näher beschäftigt, wird man das ebenfalls so oder so ähnlich feststellen können.

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.04.2017 02:57 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2002 14:27
Beiträge: 3070
Wohnort: Village Dresden
Spielt gerade: Tom Clancys...
Street Fighter 2
Mit der Katze
Guter Artikel dazu.

http://www.migazin.de/2017/04/19/refere ... utschland/

_________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.04.2017 11:39 
Offline
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 4974
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Sickboy hat geschrieben:
Ja na klar will er seine Macht erhalten. Und das sogar mit allen Mitteln wie man unschwer erkennen kann. Seine Methoden findet man dennoch in unseren Geschichtsbüchern. Und genau der Punkt gibt mir echt zu denken. Erschreckend ist auch das scheinbar alle in der Provinz lebenden ihn dabei unterstützen und alle Großstädter eben nicht. Dieses Treiben fand genauso bei den letzten Wahlen in den USA so statt. Und auch in Deutschland ist das so in etwa zu beobachten. Die Menschen in der Großstadt sind aufgeschlossener gegenüber der aktuellen (Flüchtlings)politik, wo hingegen in der Provinz die Patrioten oder die "Deutsche zuerst"-Schreier immer mehr Zuspruch finden. Scheint quasi ein globaler Trend zu sein. Und ich glaube wenn man sich nächste Woche mit dem Wahlverhalten der Franzosen näher beschäftigt, wird man das ebenfalls so oder so ähnlich feststellen können.
Genau.
Und was sagt uns das? Was ist die Schlussfolgerung aus dieser Analyse?

Zuerst doch einmal (und das ist nicht einmal neu), dass unsere Gesellschaft tief und grundlegend gespalten ist. Und diese Spaltungen sich immer mehr vertiefen und verfestigen. Dabei kann man fast beliebig wahllos und willkührlich irgendwelche Pole herausgreifen. Stimmt fast immer. Jung - Alt. Reich - Arm. Städtisch - Ländlich. Rechts - Links. Westen - Osten. Norden - Süden. Eine Religion - Andere Religion. Frei - Totalitär. Mächtig - Machtlos. Gebildet - Bildungsfern. Weltoffen - Provinziell. Technikaffin - Analog. Reflektiert - Eben nicht. Realist - Gutmensch. Naturstromkraft - Öl und Gas.

Ja gut. Oder besser: Nicht gut. Gar nicht.
Aber da sind wir immer noch bei der Analyse. Aber was macht man jetzt mit diesen Erkenntnissen. Wie kommen wir denn raus aus diesen gesellschaftlichen Spaltungen? Oder lassen wir das einfach so laufen und schauen mal, wohin es uns insgesamt führen wird?

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.04.2017 21:40 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Gurney Halleck hat geschrieben:
Oder lassen wir das einfach so laufen und schauen mal, wohin es uns insgesamt führen wird?


Hm...wäre wohl ein gutes Experiment. Aber ob ich das selber miterleben möchte? Nee lieber nicht.

Gurney Halleck hat geschrieben:
Und was sagt uns das? Was ist die Schlussfolgerung aus dieser Analyse?


Meine persönliche Meinung dazu: Die Menschen in der Großstadt, mit Universitäten, Multikulturellen Verhältnissen und Möglichkeiten zur Kommunikation, scheinen eine gute Plattform zu sein um Menschen miteinander zu verbinden. Das scheint im ländlichen Gebiet auf der Strecke zu bleiben. Eventuell spielt da auch die Religion eine Rolle. Denn ich denke das gerade "auf dem Dorf" im Verhältnis zur zur Einwohnerzahl mehr Menschen zu Gottesdiensten in die Kirche gehen. Nun möchte ich nicht damit sagen das die Kirche spaltet. Aber dadurch haben eventuell die Menschen in ländlichen Gebieten mehr Angst ihre Heimat zu verlieren weil eben andersgläubige oder auch andersaussehende zu uns kommen. Hm...vielleicht verkehrt ausgedrückt....sie haben eventuell Angst ihre Heimat so wie sie sie kennen zu verlieren...so ist es vielleicht besser.

Was man nun tun sollte um aufzuklären das nicht alle mit Turban ein Attentäter sein müssen, das nicht jedes Mitglied einer Synagoge ein Bänker der Goldman Sachs ist oder das nicht jeder Nordafrikaner "Ficki Ficki" will, das weiß ich auch nicht. Diese verkackten "alternativen Medien", die zum größten Teil nur Halbwahrheiten online stellen oder Dinge aus dem Zusammenhang reißen, müsste man strenger verfolgen und bestrafen. Denn das ist Volksverhetzung. Ansonsten bin ich da auch ratlos. Und ich muß da auch keinen Masterplan haben....das müssen andere haben wenn sie nicht Kontrolle verlieren möchten.

Offtopic:

Gurney Halleck hat geschrieben:
Realist - Gutmensch


:? :? :? :8

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.04.2017 08:06 
Offline
Der wohnt hier...
Der wohnt hier...
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2002 18:38
Beiträge: 4974
Wohnort: Crime City Central
Spielt gerade: Volleyball, Bowling, Gitarre
Erst einmal etwas zum Thema Türkei:
Wenn ich höre und lese, dass Menschen mit doppelter (auch türkischer) Staatsbürgerschaft, die hier leben für das Referendum von Herrn Erdogan gestimmt haben, kommt mir die Idee, dass man das wie folgt hätte verbinden sollen: Wer mit "Ja" stimmt, hat danach automatisch die Verpflichtung auch in d(ies)er Türkei zu leben.


Und nun zu anderen Diskussion:
Es gibt einen Königsweg, wie man das alles (auf)lösen kann! Ja, man glaubt es kaum, aber den gibt es tatsächlich. Und der geht immer gleich. Und ist auch schon ein paar tausend (bzw. in neu ein paar hundert) Jahre alt. Heißt Dialektik mit dem Schema These - Antithese - Sythese. Das bedeutet ganz einfach, dass sich Leute mit unterschiedlichen und auch entgegengesetzten Meinungen so lange an einen Tisch setzen und debattieren, bis man einen Konsens gefunden hat. Ganz einfach.
Das bedeutet aber immer auch, dass:
- man überhaupt bereit ist, miteinander zu reden
- der eine dem anderen zuhört
- man sich auf Augenhöhe begegnet
- den anderen NICHT als defizitär wahrnimmt, sondern andere Einstellungen, Meinungen und Ansichten gleichberechtigt gelten lässt
- klar sein muss, dass KEINER seiner Maximalforderungen durchsetzen wird
- und dass ALLE Beteiligten letztlich Sachen akzeptieren müssen, die zuvor inakzeptabel waren.
Im Grunde, und auch das ist immer dasselbe Spiel, muss man mit einander umgehen, wie man idealerweise auch stets mit Kindern umzugehen kann (die wir ALLE sind). Nämlich nach diesen genannten Kriterien.

Einen anderen Weg kenne ich nicht. Bzw. lerne ich gern dazu, wie es anders gehen könnte, aber ich sehe keine andere Chance.


Und zu den Großstädtern:
Die Menschen im ländlichen Raum sind NICHT defizitär. Deren Ansichten, Einstellungen und Meinungen sind GENAUSO relevant (oder irrelevant) wie die Ansichten, Einstellungen und Meinungen von Großstädtern. Und die Menschen in der Großstadt haben nicht die "besseren" Ansichten. Sie mögen insgesamt weltoffener sein, okay. Aber das haben sie mit der Verbindung zu Herkunft und Heimat bezahlt. Es wird zwar so getan, als wären sie die besseren Menschen, aber dennoch laufen sie mit einem Feindbild durch die Welt. Das liegt dann nicht außerhalb, sondern innerhalb.
Ich sehe also keinen Grund, diese Einstellungen irgendwie als lobenswert oder vorbildlich darzustellen.

_________________
Bild
...im Niveau flexibel.
...und manchmal ahnungslos bis ins kleinste Detail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.04.2017 08:26 
Offline
Doppelpost Berechtigter
Doppelpost Berechtigter
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007 15:05
Beiträge: 6255
Wohnort: Crime City - Musician Boulevard
Ich habe eigentlich versucht in meiner Analyse nichts als lobenswert oder nicht lobenswert darzustellen. Es waren halt einfach nur meine Gedanken zum Thema bzw meine Wahrnehmung der Weltgeschichte.

Und über globale Probleme wird ja eigentlich ständig geredet bzw diskutiert...zum Beispiel bei den Vereinten Nationen. Letztlich entschließt man sich eigentlich nahezu immer zu militärischen Schlägen wenn irgendjemand aus der Reihe tanzt....siehe Irak, Syrien, Nordkorea etc etc etc. Und sollte man sich das nicht trauen, dann gibt's halt Sanktionen...siehe Russland oder Iran. Also deine Lösung klingt gut - scheint aber heutzutage keine Praxis zu finden

_________________
Rest In Peace - #69 Nicky Hayden
Riposa In Pace - #58 Marco Simoncelli
安らかに眠る - #48 Shōya Tomizawa
Descansa en Paz - #39 Luis Salom
Descansa en Paz - #1 Àngel Nieto Roldán
安らかに眠る- #74 Daijirō Katō


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
eXTReMe Tracker

disclaimer

Social Networks


Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de