Mozillas Smartphone OS - Boot to Gecko

Hardware, Software, Tools, Tipps & Tricks, Infos, Fragen und Antworten rund um Hard- und Software.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Fonce
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 390
Registriert: 25.07.2011 13:45
Spielt gerade: Paper Mario Color Splash, Dragon Quest VII

Mozillas Smartphone OS - Boot to Gecko

Beitrag von Fonce » 29.02.2012 20:21

Mozilla ist derzeit auch dabei sein eigenes Smartphone OS names "Boot to Gecko" zu entwickeln und will zusammen mit Telefonica und der Telekom noch dieses jahr erste Geräte auf den Markt bringen.
Alle Anwendungen werden hier im über die Gecko-Engine(Welche auch Firefox verwendet) ausgeführt. Es basiseren also alle auf HTML5+Javascript.
Ich persönlich finde das ganze sehr interessant und bin gespannt was dabei rumkommt und vielleicht könnte es zu einer alternative zu Android für mich werden(Im Oktober ist ein neues Smartphone fällig :cool: ).

Hier ein Video von Mozilla selber


Und hier ein vom MWC


Was sagt ihr dazu?
Zuletzt geändert von Fonce am 01.03.2012 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Desktop: Intel Core i5 3570@0.95V; ASRock H77 Pro4/MVP; 16GB TeamGroup Vulcano Gold DDR3-1600; Eizo Foris FS2434; Samsung 840 EVO 250GB (Windows 10 Pro); Samsung 840 EVO 1TB;
Notebook: Lenovo Thinkpad Edge E145; A4-5000; 8GB DDR3-1600; Samsung EVO 840 250GB (Windows 10 Home)
Smartphone: Lumia 650
Konsole: Wii U Premium & Xbox One @ Sony KDL-42W705B Handheld: New 3DS

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4903
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: Mozillas Smartphone OS - Boot to Gecko

Beitrag von bronco » 29.02.2012 22:18

Fonce hat geschrieben:neues smartphoen
nimm eins von Philips mit 1200W und der Kaltluft-App. Ist gut für die Haare. ^^

Boot2Gecko finde ich auch eigentlich ganz fresh. Allerdings hat das auf den Videos noch ganz schön gehakt. Flüssige Bedienung ist das noch nicht. Aber das ist ja noch ein früher Stand. Respekt, dass die sowas auf ner Messe vorstellen. So etwas halbgares traut sich eigentlich keiner der großen Softwarehersteller zu zeigen. Naja, so sind sie halt die Mozillas. Offen und transparent. Gefällt mir.

Das sich die großen Netzbetreiber dafür interessieren ist nur logisch. Schliesslich kann man ja mit diesem OS herrlich Geld verdienen, wenn man seinen eigenen Marketplace für Software und Apps aufmacht.
Wundert mich, dass nicht schon mehr auf den Zug aufgesprungen sind.
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Fonce
info-inferno Anhänger
info-inferno Anhänger
Beiträge: 390
Registriert: 25.07.2011 13:45
Spielt gerade: Paper Mario Color Splash, Dragon Quest VII

Re: Mozillas Smartphone OS - Boot to Gecko

Beitrag von Fonce » 01.03.2012 14:47

Jo ist halt noch ein wenig am ruckeln, aber das wird wohl noch wenn das System erstmal steht und optimiert werden kann.
Das die Netzbetreiber interessiert sind dürfte wohl vor allem daran liegen, das sie damit endlich eine richtige Alternative zu Android in der Hand haben und so auch auf Google oder Apple den Druck erhöhen könnten.

Man wenn sich die Firmen mal aufmachen würden und andere Open Source Projekte mal richtig pushen würden(und nicht nur so halbherzig wie bisher) und endlich mal eine Linux Distribution den Weg auf Desktops und Notebooks finden würde und die marktanteile bei Betriebssysten z.B. mal so

25% Windows
25% Apple
25% Linux
25% Der Rest wie FreeBSD, Minix usw.

Man was man da endlich mal für schnelle Entwicklunge mit neuen Ideen erleben könnte... :cry:
Desktop: Intel Core i5 3570@0.95V; ASRock H77 Pro4/MVP; 16GB TeamGroup Vulcano Gold DDR3-1600; Eizo Foris FS2434; Samsung 840 EVO 250GB (Windows 10 Pro); Samsung 840 EVO 1TB;
Notebook: Lenovo Thinkpad Edge E145; A4-5000; 8GB DDR3-1600; Samsung EVO 840 250GB (Windows 10 Home)
Smartphone: Lumia 650
Konsole: Wii U Premium & Xbox One @ Sony KDL-42W705B Handheld: New 3DS

Antworten