W-LAN in mehreren Räumen

Hardware, Software, Tools, Tipps & Tricks, Infos, Fragen und Antworten rund um Hard- und Software.

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
bronco
Operator
Operator
Beiträge: 4905
Registriert: 27.06.2002 21:50
Spielt gerade: Golf Star (Android)
F1 2017 (PC)
Wohnort: Crime City - South Side
Kontaktdaten:

Re: W-LAN in mehreren Räumen

Beitrag von bronco » 19.01.2018 22:06

Was?
Bild Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Intel Core i7 7700HQ - 16GB - NVIDIA GeForce GTX 1060

Benutzeravatar
Bluntman
Judge Thread
Judge Thread
Beiträge: 10546
Registriert: 15.06.2002 10:56
Spielt gerade: zu wenig
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

Re: W-LAN in mehreren Räumen

Beitrag von Bluntman » 08.02.2018 13:40

ollischnolli hat geschrieben:Mach Dich mal kundig was das Einrichten von Mesh-Netzwerken angeht. Geht bei den Fritzboxen, zumindest den größeren mittlerweile per FW-Update. Ist wohl quasi wie nen AP, nur das eben der "Hauptrouter" die ganze Verwaltung übernimmt und es am Ende nur ein WLAN gibt mit einem Passwort. Und Du hast nicht das Problem, dass jeder AP die Geschwindigkeit usw halbiert. So oder so ähnlich.
Frage zu diesem Thema. Ich war mit der WLAN-leistung meiner Fritzbox (7360) nie so richtig zufrieden und habe in den letzten Wochen auf ein Angebot für ein besseres Modell gewartet. Seit Montag läuft bei mir eine 7590 und die kann mit aktueller Firmware (6.92) WLAN-Mesh. Wie ich gestern Abend las, unterstützt sogar mein kleiner, bisher im Obergeschoss eingesetzter Fritz-Repeater 310 das Mesh-Feature (siehe Liste kompatibler Geräte). Lange Rede kurz: Ich ziehe mir das Update für den 310, kopple den mit der Fritzbox und habe ab dann WLAN im Sendebereich dieses Duos wie früher - nur diesmal verlustfrei?
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000

Benutzeravatar
Heiner Bremer
info-inferno Legende
info-inferno Legende
Beiträge: 2776
Registriert: 15.06.2002 13:06
Spielt gerade: HdRO
Wohnort: Wine-Firecrackers

Re: W-LAN in mehreren Räumen

Beitrag von Heiner Bremer » 08.02.2018 16:03

Hi,

so hab ich es verstanden, jupp. Wobei ich immer noch Fan von Powerlan-Lösungen bin, wenn es mit dem WLan-Netz klemmt.
Gruß, Heiner

Antworten